Hauptsponsor

Barmer Logo.jpg

"Basketball begeistert immer mehr Menschen. Egal ob als aktiver Spieler mit Spielfreude, Kreativität und Taktik oder als Fan mit Leidenschaft. Basketball ist Bewegung, hält fit und gesund. Dabei steht der Spaß ebenso im Mittelpunkt wie der Teamgeist. Auch die BARMER „brennt“ für Basketball und will durch ihr Engagement gemeinsam mit den TORNADOS FRANKEN die Begeisterung für Basketball von klein auf fördern und dieses Lebensgefühl unterstützen. Die TORNADOS FRANKEN haben uns mit ihren verschiedenen Projekten zur Talententwicklung im Jugendleistungs-basketball und dem Kindergartenprojekt „Rotary-AktivKIDS“ überzeugt. Hier wollen wir uns als starker Gesundheitspartner einbringen. So haben Nachwuchssportler und Fans noch mehr von ihrem „Lebensrezept“, sind näher dran oder können es noch besser erleben." #burningforbasketball

Lisa Harrer, Regionalgeschäftsführerin BARMER Nürnberg

 

Next Generation Partner

spk_2zlg_60x34mm_4c.png

"Das Konstrukt TORNADOS FRANKEN steht für all das, was wir mit unserer Kampagne #NUEbasketball erreichen wollen: Erfolg für den Basketballstandort Nürnberg durch Kooperation und Austausch im Netzwerk. Die bedeutendsten Basketball-Abteilungen/-Vereine in der Region betreiben zusammen eine Plattform, auf der sie junge Talente für den Basketballspitzensport optimal ausbilden. Davon profitieren mittelfristig auch die Nürnberg Falcons, die wir als Aushängeschild des Nürnberger Basketballs schon länger als Partner unterstützen. Mit dem Post SV Nürnberg Basketball arbeiten wir bereits seit 2013 erfolgreich beim Thema „Sport nach 1“ zusammen. Gemeinsam haben wir im Rahmen des Projekts „DURCHSTARTEN mit BASKETBALL“ die "Sparkassen-Grundschulliga des Post SV Nürnberg Basketball" zu einer der größten Schulsportligen in Bayern entwickelt. Wir sind stolz, dass das JBBL-Team der TORNADOS mit unserem Logo auf der Brust in die Saison 2019/20 gehen wird."

Benjamin Jung, Sportreferent Sparkasse Nürnberg

 

Kooperationspartner

Die Unternehmensgruppe Engelhardt ist seit 1985 - seit mehr als 30 Jahren - auf dem deutschen Kapital- und Immobilienmarkt tätig, ab 1996 primär als Projektentwickler und Bauträger.

Das Unternehmen zeichnet sich durch eine ausgewiesene Expertise im An- und Verkauf, der hochwertigen Sanierung und Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien und einen hohen Qualitätsanspruch aus. Bis dato wurde ein Gesamtvolumen von etwa 100.000 Quadratmeter Wohnfläche an unterschiedlichen Standorten entwickelt, davon ca. 54.000 Quadratmeter unter den strengen Auflagen der Denkmalschutzbehörden.

Eine besondere Kernkompetenz besitzt die Unternehmensgruppe Engelhardt im Bereich von Apartments mit inzwischen über 1.000 projektierten, verkauften und gebauten Einheiten. Ein Meilenstein ist die Entwicklung der Erlanger Höfe. Im Zentrum von Erlangen umfassen diese dabei 166 Wohnungen, 210 Business- und Studenten Apartments, ein Hotel mit ca.188 Zimmern, ca.14.000m² Büro- und Gewerbe- sowie großzügige Grünflächen. Auch hier wurde die komplette Abwicklung - vom Ankauf über die Projektentwicklung, den Verkauf und den Bau - selbst umgesetzt. Der Sitz der Unternehmensgruppe Engelhardt ist derzeit noch in Forchheim, im Herbst erfolgt der Umzug in unsere neue Zentrale auf dem Gelände der Erlanger Höfe.

engelhardt_schwarz.png

Athletik-Partner

"Wir als #weMove haben uns zur Aufgabe gemacht, mehr Nachhaltigkeit in den Leistungssport zu bringen, welche wir durch ein speziell für den Jugendsport entwickeltes Athletik Programm gewährleisten können. Hierbei unterstützen wir die Vereinstrainer bei Ihrer Hauptaufgabe, die Nachwuchssportler mit unserem Trainingskonzept auf den Leistungssport vorzubereiten. So bieten wir den TORNADOS die Möglichkeit neben dem professionellen sportartspezifischen Training zusätzlich auch die Gesundheit und Leistungsfähigkeit nachhaltig zu fördern und somit ein hohes Maß an Fähigkeiten und Leistung zu entwickeln."
Robert Hofmann, #weMove Nürnberg

 

Player-Development-Partner

"Wir sind davon überzeugt, unser gemeinsames Ziel der Förderung und Entwicklung des Jugendbasketballs durch unsere Kooperation umfassender und effektiver erreichen zu können! Möglichkeiten nutzen, Chancen schaffen und Potenziale fördern – das wollen wir mit unserer Partnerschaft erreichen!"
Fördervereinsvorstand Timur Gürgan