• Markus Mende

TORNADOS FRANKEN ziehen ungeschlagen in die JBBL-Hauptrunde ein


Nürnberg - Falkenstarker Vorrunden-Abschluss für die U16 der BARMER Basketball Akademie TORNADOS FRANKEN. Die Mannschaft von Coach Razvan Munteanu konnte auch ihr sechstes Gruppenspiel gewinnen und erzielte dabei erneut über 100 Punkte. Gegen das Team der baramundi bba Augsburg setzten sich die Franken mit 77:106 (34:54) durch. Die Hauptrunde mit den neuen Gegnern Ulm, Urspring und Ludwigsburg beginnt am 23. November.

Mit dem sechsten Sieg im sechsten Spiel beendeten die TORNADOS FRANKEN am vergangenen Wochenende die Gruppenphase in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL). Als eines von fünf Teams geht die Munteanu-Truppe mit einer weißen Weste in die Hauptrunde. Dass man auch in Augsburg erfolgreich war, lag einmal mehr an dem hervorragenden Start. Viertel 1 ging mit 20:37 an die Gäste, die damit früh den Grundstein für den Auswärtserfolg legen konnten. Zur Pause lagen die Franken 34:54 vorne und legten im dritten Spielabschnitt noch einmal eine Schippe drauf. Der 77:106-Sieg war nie in Gefahr und erneut konnten fünf Spieler zweistellig Punkten.

Nächster Halt Hauptrunde

„Wir sind sehr stolz auf diese Vorrunde und darauf, dass wir als Team eine erfreuliche Entwicklung gemacht haben. So war es unser Ziel, von Spiel zu Spiel besser zu werden. Daran soll sich auch in der Hauptrunde nichts ändern. Danke an allen, die an diesem Erfolg mitgewirkt haben“, zog der Coach ein durchweg positives Vorrunden-Fazit. Gemeinsam mit dem FC Bayern und der TS Jahn München geht es nun in der Hauptrunde weiter. Dort warten die Teams aus Ulm, Urspring und Ludwigsburg. Die anderen vier Teams der Gruppe 8 kämpfen indessen in der Relegation um den Klassenerhalt. Hier wünschen die Verantwortlichen der TORNADOS FRANKEN und der Nürnberg Falcons vor allem dem Nürnberger Basketball Club viel Erfolg.

Für die BAMRER Basketball Akademie TORNADOS FRANKEN spielten: Gockov & Trummeter je 19 Pts., M. Eckert 16 Pts., Feneberg 13 Pts., J. Eckert 12 Pts., Radina 8 Pts., Tompkins 6 Pts., Schmidt 5 Pts., Bocsanyi & Eichner je 4 Pts., Wohl, Kraus


20 Ansichten