Matthew Moyer startet bei den Nürnberg Falcons seine Profikarriere

Nürnberg – Die Nürnberg Falcons haben sich die Dienste von Matthew Moyer gesichert und können die Kaderplanungen 2021/2022 damit erst einmal abschließen. Der 24-jährige US-Amerikaner kommt direkt vom College zu den Falcons. Dort soll er möglichst bald sein enormes Potential abrufen und Nürnberg in der BARMER 2. Basketball Bundesliga noch unberechenbarer machen. Seit Dienstag trainiert er mit der Mannschaft.

Matthew Moyer heißt der vorerst letzte Neuzugang der Nürnberg Falcons. Der vielseitige Flügelspieler hat beim ProA-Ligisten ein Arbeitspapier für die kommende Saison unterschrieben und beginnt damit in Europa seine Profi-Karriere. „Ich brenne darauf loszulegen und das Team der Nürnberg Falcons in den verschiedensten Facetten zu bereichern. Nürnberg ist eine tolle Stadt und ich bin gespannt, was sie alles zu bieten hat“, lässt sich der 2,03 Meter große Flügelspieler zitieren. Bei den Falcons wird er mit der Rückennummer „0“ auflaufen.


Durchbruch auf der GWU


Während seiner College-Zeit trug Moyer insgesamt drei verschiedene Nummern und spielte für ebenso viele Universitäten. 2016 begann seine NCAA-Karriere auf der Syracuse University mit der Nummer 2. Glück brachte die ihm nicht, da er die erste Saison verletzungsbedingt ausfiel. Im zweiten Jahr kam er dann auf insgesamt 33 Einsätze. Auf der Vanderbilt University blieb er von 2018 bis 2020 zwar verletzungsfrei, war in 55 Spielen mit der Nummer 13 auf dem Trikot aber eher Ergänzungsspieler. Sein Durchbruch kam dann in der Saison 2020/2021 an der George Washington University nachdem er zum zweiten Mal Nummer und College gewechselt hatte. Mit der „0“ legte er in 12 Spielen im Schnitt 10,1 Punkte und 9,6 Rebounds auf, bei einer außerordentlich guten Wurfquote von 55,4 Prozent aus dem Feld.


Gutes Omen für Matthew Moyer


Als insgesamt vierter US-Amerikaner bei den Nürnberg Falcons wird Matthew Moyer die Eingewöhnung sicher nicht allzu schwer fallen. Auch sind Mannschaft und Organisation bekannt dafür, Spieler sehr schnell zu integrieren und ihnen wo es geht zu helfen, möglichst bald heimisch zu werden in Frankenmetropole. Das bestätigt auch Vytautas Buzas. „Wir heißen Matthew Moyer hier ganz herzlich willkommen und freuen uns, dass er hier seine Profi-Karriere starten möchte. Er kommt über denselben Kontakt nach Nürnberg wie einst der einzigartige Jeff Gibbs nach Ehingen. Ich denke, das kann ein sehr gutes Omen sein“, so Moyers neuer Head Coach, der am Sonntag mit seiner Mannschaft eine 92:91 Last-Second Niederlage beim TEAM EHINGEN URSPRING einstecken musste.


Das ist Matthew Moyer

Name: Matthew Moyer Geboren: 30.06.1997 Größe: 2,03 m Gewicht: 104 kg Position: Forward Rückennummer: 0 Nationalität: USA Bisherige Stationen: Syracuse University, Vanderbilt University, George Washington University


Der Kader der Nürnberg Falcons 2021/2022

#0 Matthew Moyer, #1 Dupree McBrayer, #3 A.J. Davis Jr., #7 Christian Feneberg, #8 Leo Trummeter, #11 Benedikt Maukner, #13 Jonathan Maier, #14 Sebastian Schröder, #19 Moritz Eckert, #24 Roland Nyama, #25 Tim Köpple, #34 Jackson Kent