Nürnberg Falcons fordern Phoenix Hagen

Nürnberg - Der Ball fliegt wieder in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Am Samstag gastieren die Nürnberg Falcons (11) bei Phoenix Hagen (12). Beide Teams trennen nur zwei Punkte. Mit einem Sieg würden die Mittelfranken weiter Anschluss an die Playoff-Plätze behalten. Coach Vytautas Buzas erwartet ein schweres Auswärtsspiel.

Eine der spannenderen Begegnungen des 12. Spieltags in der ProA-an diesem Wochenende ist das Duell zwischen Phoenix Hagen und den Nürnberg Falcons. Die Falken haben das FIBA-Fenster genutzt, um sich intensiv auf dieses richtungsweisende Spiel vorzubereiten. Vytautas Buzas hat viel Respekt vor den Feuervögeln: „Hagen ist ein Team mit sehr großem individuellen Potenzial und kann dieses insbesondere vor heimischem Publikum in der Regel gut abrufen. Sie spielen einen schnellen Basketball mit vielen Abschlüssen und treffen dabei pro Spiel im Schnitt die meisten Distanzwürfe in der Liga. Für unsere Mannschaft wird das ein absoluter Härtetest.“ Zudem erwartet die Falcons ein Wiedersehen mit Phillip Daubner, der nach zwei Jahren in Nürnberg im Sommer nach Hagen gewechselt ist.


Tip-off zum Spiel Phoenix Hagen vs. Nürnberg Falcons ist am Samstag, den 4. Dezember 2021 um 19.00 Uhr. Die Partie wird LIVE und kostenlos auf Sportdeutschland.TV übertragen.


(Foto by Sportfoto Zink)