Nürnberg Falcons spielen künftig in der KIA Metropol Arena

Nürnberg - Die neue sportliche Heimat der Nürnberg Falcons nimmt immer mehr Gestalt an. Während im Inneren die Baumaßnahmen weiter voranschreiten, konnte gestern feierlich der neue Name der Halle am Tillypark präsentiert werden. Sie heißt ab sofort „KIA Metropol Arena“.

Stimmungsvoll ging es zu vor Nürnbergs neuer Multifunktionshalle. Die Stadt lud ein, um das Geheimnis um den neuen Namen der bald bezugsfertigen Halle am Tillypark zu lüften. Das Medieninteresse war groß und so richteten sich bei der feierlichen Enthüllung alle Augen und Kameras auf Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König und Unternehmer Jochen Scharf, Inhaber und Geschäftsführer der Metropol Automobile Jochen Scharf Gruppe. Der langjährige Falcons-Partner und Hauptsponsor der KIA Metropol Baskets Schwabach strahlte stolz mit dem Stadtoberhaupt um die Wette, als unter großem Applaus der Schriftzug „KIA Metropol Arena“ zum Vorschein kam, der davor unter einem blickdichten schwarzen Tuch verborgen war und um den es im Vorfeld viele Spekulationen gab. „Ich bin sehr stolz, dass die neue Halle unseren Namen trägt. Wir sind eng mit dem Sport in der Region verbunden und unterstreichen dies nun auch durch eine langfristige Partnerschaft mit der Stadt Nürnberg. Ich bedanke mich sehr herzlich bei Oberbürgermeister König für das entgegengebrachte Vertrauen und freue mich auf viele tolle Veranstaltungen und Heimsiege der Nürnberg Falcons in diesem Schmuckkästchen. Die coolste Halle für das coolste Team“; so Jochen Scharf im Anschluss an die Enthüllung des klangvollen Namens. KIA seit 2018 Falcons-Partner Der neue Hallenname ist ganz nach dem Geschmack der Nürnberg Falcons, die seit 2018 KIA-Markenbotschafter sind und seither in Jochen Scharf einen begeisterten Unterstützter und Partner haben. „Wir freuen uns sehr, dass die Verantwortlichen der Stadt Nürnberg das Naming-Right für die neue Halle an einen langjährigen Falcons-Partner vergeben haben. Das Engagement der Jochen Scharf Gruppe ist wirklich bemerkenswert. KIA und Sport, das passt einfach und das gilt auch für den Namen unserer neuen Spielstätte, der KIA Metropol Arena, die dem Sport in Nürnberg eine tolle Perspektive bietet. Wir freuen uns auf die ersten Spiele dort“, so Ralph Junge Geschäftsführer der Nürnberg Falcons. Dem kann sich Christopher Dietz, Geschäftsführer von werk :b events nur anschließen: „Jochen Scharf hat schon immer ein gutes Händchen bewiesen, wenn es um langfristige, strategische Entscheidungen geht. Das ist bei der KIA Metropol Arena nicht anders. Wir gratulieren zu diesem Schritt und werden als enger Partner der Falcons für Marketing, Sponsoring und Veranstaltungen, alles dafür tun, dort die Attraktion zu sein und die Region zu begeistern, durch erfolgreichen Basketball gepaart mit atemberaubenden Events - Woche für Woche.“

(Foto by Metropol Automobile GmbH)