Rückblick zum U16 Nationalmannschaftslehrgang Lehrgang


Von 4. bis 7. März sollten eigentlich Simon Feneberg als Spieler und Razvan Munteanu als Assistenztrainer beim zweiten 2. Lehrgang der U16-Jungen Nationalmannschaft des Deutschen Basketball Bundes im Kalenderjahr 2021 in der Landessportschule Bad Blankenburg vor Ort sein. Doch wie es im Leben manchmal ist, kam es anders als erwartet.


Unser sportlicher Leiter und JBBL Head-Coch Razvan Munteanu konnte aufgrund von Krankheit die Reise erst gar nicht antreten und war so bei an keinem Lehrgangstag anwesend.


Simon Feneberg absolvierte am ersten Lehrgangstag zwei Trainingseinheiten. Bei der zweiten verletzte er sich jedoch am Knöchel, wodurch der Lehrgang für ihn beendet war.

Er war bereits am Montag bei unserem Partner dem Curathleticum, welche die TORNADOS FRANKEN Spieler sportmedizinisch-orthopädisch betreuen, zur Untersuchung.

Wir wünschen schnelle Genesung!


Die Europameisterschaft der U16 Jungen in der Division B findet übrigens von 12. bis 21. August in der bulgarischen Hauptstadt Sofia statt. Der finale Kader wird hierfür nach dem letzten Lehrgang benannt.