Das Projekt STRAK mit MINIS bei der SpVgg Roth

February 17, 2017

 

 

Gute Jugendarbeit ist das Fundament eines jeden Basketballvereins. Um Spielerinnen und Spieler bereits im sehr jungen Alter an die schnellste Ballsportart der Welt heran zu führen und zu verwurzeln, benötigt es viel Arbeit und Zeit, die ehrenamtliche Mitarbeiter nicht alleine stemmen können. Um Basketball in der Kreishauptstadt Roth anzutreiben, wurde zum 01. Juli 2016 Julian Kaltenecker unter anderem als Hauptamtlicher Jugend/Mini-Trainer der Spielvereinigung Roth angestellt.

Die Einstellung eines Hauptamtlichen „KÜMMERER“ für den Minibereich, macht das Projekt STARK mit MINIS, welches vom DBB gefördert wird, erst möglich.

Die Basketballabteilung in Roth hat derzeit nur eine Minimannschaft im Spielbetrieb. Dies soll sich allerdings in der kommenden Saison 2017/18 ändern.

Über einige Aktionen, wie zum Beispiel „Bring Freund mit“, konnte das U12 Team von anfangs sieben auf nun zwölf Spieler erweitert werden. Aber nicht nur in der U12 Mannschaft ist ein Spielerzuwachs zu verzeichnen, sondern auch bei den noch jüngeren Jahrgängen. Die derzeit noch nicht im Spielbetrieb gemeldete U8/10 Trainingsgruppe konnte von 4 auf 14 Kids vergrößert werden, sodass hier die Überlegung, in der kommenden Saison eine U8 oder U10 Mannschaft zu melden, definitiv in Erwägung gezogen werden muss.

Ebenso wird die „Mini wirbt Mini“ Aktion derzeit in der Basketballabteilung durchgeführt. Diese Aktionen wurden von den STARK mit MINIS Mitarbeitern konzipiert und stehen anderen Vereinen auf der TORNADOS FRANKEN und der JUNIOR FRANKEN Website im Downloadbereich zur Verfügung.

Aber nicht nur im eigenen Verein kann durch die bezahlte „Manpower“ mehr erreicht werden, sondern auch im Thema Schule+Verein. In allen drei Grundschulen in Roth ist man jede Woche und trainiert mit den Schülerinnen und Schülern in 90 Minuten Einheiten. Einmal im Jahr findet das große Grundschulfestival statt, bei dem dieses Jahr 18. Klassen und somit 400 Kinder teilnehmen. Ebenfalls werden Gespräche mit Grundschulen geführt, um auch kleinere Grundschultage für alle Klassen einer Schule durchzuführen.

Derzeit laufen die Vorbereitungen für das BIG-Osterferien-Minicamp, welches von 18. – 21. April 2017 in Roth stattfindet. Die JUNIOR FRANKEN Flyer für das Camp sind verteilt und die ersten Anmeldungen konnten bereits verzeichnet werden.

Am Ende kann man nur Danke sagen und sich glücklich schätzen, dass es solche tollen Projekte wie STARK mit MINIS gibt, was die Basketballarbeit in Roth deutlich vereinfacht und überhaupt erst ermöglicht, aktiv und nachhaltig den Minibereich zu fördern.

Please reload

Empfohlene Einträge

Start-Ziel-Sieg für TORNADOS FRANKEN in der Bayernliga

12.11.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv