JBBL: TORNADOS FRANKEN erfüllen die Erwartungen

March 25, 2019

Die erste JBBL-Saison des noch jungen TORNADOS FRANKEN e.V. war ein Erfolg. Die Mannschaft konnte die Klasse halten und blickt positiv auf ihre erste Saison in Deutschlands höchster U16-Spielklasse zurück.

NÜRNBERG – Die Erfolgsgeschichte der TORNADOS FRANKEN begann im Juni 2018 mit der Qualifikation zur Jugend Basketball Bundesliga (JBBL), die mit vier deutlichen Siegen gegen den TV Langen (88:25), die BIS Baskets Speyer (40:68), Young Gladiators Trier (53:66) und die TG Hanau (58:44) souverän erreicht wurde. Höhepunkte der anschließenden Saison-Vorbereitung waren ein Trainingslager in Slowenien und das direkt anschließende Season Opening in Ludwigsburg.

 

Anfang Oktober 2018 startete die Saison mit einem ersten Highlight und dem deutschlandweiten Zuschauerrekord: 250 Zuschauer sahen die Auftaktpartie gegen BBU Allgäu/Memmingen. Das Team war extrem heiß auf den ersten JBBL-Auftritt und veredelte ihn mit einem 82:73-Erfolg. Der Start in die Saison war geglückt.

 

Nach herben Niederlagen gegen TS Jahn München (71:88) und den FC Bayern Basketball (55:102) rehabilitierten sich die TORNADOS gegen die bba Augsburg (68:64) und hatten am Folgespieltag sogar ein Entscheidungsspiel um den Einzug in die Hauptrunde und den damit verbundenen Klassenerhalt. Die IBA München erwies sich jedoch als zu starker Gegner (44:65). Die Frustration setzte sich im letzten Vorrundenspiel fort, dem Derby gegen den Nürnberg Falcons BC, in dem die TORNADOS kurz vor Schluss eine Führung verspielten und 76:79 unterlagen. Mit einer Bilanz von 2:4-Siegen ging es in die Relegation.

 

Hier wartete gleich wieder der Nürnberg Falcons BC, der diesmal aber in imposanter Art und Weise mit 63:53 besiegt wurde. Die Spitzengruppe der Relegation war zu diesem Zeitpunkt noch eng beisammen, allerdings verpassten die TORNADOS die Playoffs und mussten in die Playdowns.

 

Gegen die bereits aus der Qualifikation bekannten Young Gladiators Trier setzten sich die TORNADOS in zwei hart umkämpften Spielen (63:48 und 68:57) mit 2:0 durch und bauten ihre Saisonbilanz auf 10:9 Siege aus. So hat der TORNADOS FRANKEN e.V. das Saisonziel erreicht und in der kommenden Saison wieder ein Teilnahmerecht an der JBBL.

 

Die Mannschaft hat sich während der Saison sehr gut entwickelt und vielen Widrigkeiten, wie z.B. großen Verletzungssorgen, getrotzt. Besonders viel Mumm bewiesen die Verantwortlichen mit gleich drei U14-Spielern, die ihren Teil zum Erfolg beitrugen. So ziehen die TORNADOS ein durchweg positives Fazit, blicken positiv in die Zukunft und freuen sich auf ihre zweite Saison in der JBBL 2019/2020.

Please reload

Empfohlene Einträge

NBBL: Nürnberg Falcons gegen Bamberg chancenlos

11.12.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv