Nürnberger NBBL-Mannschaft zurück im Training - Try-Outs nach Pfingsten

June 6, 2019

Nürnberg - Back to Business! So lautet das Motto bei den Nürnberg Falcons in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL). Die neue Saison beginnt zwar erst im Oktober, gemeinsam mit TORNADOS FRANKEN stellt man aber schon jetzt die Weichen für ein erfolgreiches Abschneiden innerhalb des neuen Spielsystems. Die Falcons werden in der stärkeren Hauptrundengruppe A antreten. Dort spielen die 16 besten NBBL-Teams der vergangenen Saison in zwei Divisionen gegeneinander.

 

Im Schnitt über 20 Spieler begrüßt NBBL-Coach Vytautas Buzas seit der vergangenen Woche bei den Übungseinheiten in der Bertolt-Brecht-Schule (BBS) in Nürnberg-Langwasser. Es geht intensiv zur Sache, denn alle wollen den Sprung in den Kader 2019/20 schaffen. Dieser wird mit dem Vorjahr nicht mehr viel gemeinsam haben. „Wir stehen hier vor einem großen Umbruch, da ein sehr starker Jahrgang das Team verlassen hat. Mit den TORNADOS FRANKEN und den anderen Partnervereinen arbeiten wir intensiv an der Next Generation“, erklärt Falcons-Sportdirektor Ralph Junge.

 

 

Offene NBBL-Try-Outs soll es nach Pfingsten geben. Jedoch bekommen talentierte Spieler der Jahrgänge 2001 bis 2003, die Interesse haben leistungsorientiert Basketball zu spielen, schon jetzt jederzeit die Möglichkeit beim Training in der BBS 2 (Bertolt-Brecht-Straße 39, 90471 Nürnberg) vorbeizuschauen und sich zu beweisen. Als Ansprechpartner dafür steht Christian Braun zur Verfügung (0170 4119143, braun@tornados-franken.de). Die Try-Out-Termine nach Pfingsten werden dann rechtzeitig kommuniziert. Die nächsten Trainings finden Donnerstag, den 6. Juni von 18.00 bis 20.00 Uhr sowie Freitag, den 8. Juni von 16.00 bis 18.00 Uhr statt.

Please reload

Empfohlene Einträge

Start-Ziel-Sieg für TORNADOS FRANKEN in der Bayernliga

12.11.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv