Rotary-AktivKIDs feiert sein zweites Sommerfest

July 11, 2019

Am Mittwoch, den 10. Juli feierte das Kindergartenprojekt Rotary-AktivKIDs das zweite Sommerfest und schließt das Jahr 2018/2019 erfolgreich ab.

 

NÜRNBERG – Am Mittwochmorgen begannen in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Realschule die Aufbauarbeiten des Orga-Teams für das bevorstehende Kindergarten-Sommerfest.  Die bis jetzt herrschende Ruhe war also bald zu Ende. In wenigen Minuten sollte sich die Halle mit Kindern aus allen am Projekt teilnehmenden Kindergärten füllen. Der TORNADOS FRANKEN e.V. und der Rotary-Club Nürnberg-Fürth, sowie die BARMER Krankenkasse waren startklar, um gemeinsam das Sommerfest 2019 mit mehr als 250 Kindern aus den Stadteilen Muggenhof, Eberhardshof, St. Leonhard und Langwasser sowie der Stadt Fürth zu feiern.

 

Nun ging es endlich los! Nach der Begrüßung begann das Event mit einer ersten Spielphase, bei der die Kinder in drei verschiedenen und abwechselnden Spielformen das Gelernte unter Beweis stellen konnten und natürlich auch etwas Neues lernten. An den drei Stationen wurden die beliebten Spiele aus den wöchentlichen Einheiten gespielt. Die Spiele wie „Sanitäter Ball“ und „Asterix und Obelix“, sowie „Ballkönig“ sind die Spielformen, die vom Bundesligist Brose Bamberg ausgearbeitet und im Nürnberger/Fürther Projekt großen Anklang finden.

 

 

Bevor es in die nächste Spielphase ging, konnten die Kinder ihre Kraftreserven auffüllen und sich mit Gemüse und Obst, also mit jeder Menge Vitaminen stärken. Während der verdienten Pause bereiteten die Coaches die nächsten spielerische Herausforderungen vor.

Und zwar ging es nach der Pause weiter mit der Reise ins Basketball-Land durch den „BARMER-Parcours“!  Die dritte Spielphase sollte somit noch mehr Spaß und Herausforderungen für die Kleinsten bereithalten. Der Parcours bestand aus verschiedenen Hindernissen, indem die Kinder die motorischen und koordinativen Anforderungen auf spielerische Art und Weise erfolgreich meisterten.

 

Nach dieser letzten Spielstation ging das zweite Sommerfest zu Ende. „Spaß und Lust an Bewegung, sowie Freude am gemeinsamen Spielen konnten wir vermitteln. Darüber freuen wir uns sehr“, so der Projektleiter Justinas Brazauskas und bedankt sich dabei herzlich bei seinem Team, Sponsoren und das BLSV Programm Integration durch Sport, die das Projekt neben dem Rotary Club Nürnberg-Fürth und der BARMER Krankenkasse finanziell unterstützen.

 

Damit verabschiedet sich das Projekt Rotary-AktivKIDs in die Sommerpause und freut sich im kommenden Kindergartenjahr und somit bereits dritten Projektjahr auf den Startschuss der wöchentlichen Sporteinheiten vor Ort in den Kooperationskindergärten.

Please reload

Empfohlene Einträge

Start-Ziel-Sieg für TORNADOS FRANKEN in der Bayernliga

12.11.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv