Tornados Franken JBBL verweilt im slowenischen Trainingslager powered bei Unternehmensgruppe Engelhardt

 

Nürnberg, 4.9.2019 – Die Jugend Basketball Bundesliga Mannschaft des Tornados Franken e.V. brach am Sonntag zum Trainingslager nach Slowenien auf.

 

Sechs Tage verbringt das Team um Headcoach Razvan Munteanu in der Heimat von Assistantcoach Rok Resnik in Slowenien. Auf dem Programm stehen Morgensport mit regenerativen Einheiten, Schwimmen im Meer und Streching, pro Tag zwei Trainingseinheiten sowie am Abend Team-Building-Maßnahmen. Zusätzlich sind zwei Testspiele gegen regionale Mannschaften geplant.

 

Gestern traf das Team auf eine u15 Mannschaft in und aus Koper vom dortigen Erstligisten KK Sixt Primorska. Morgen erwarten die Tornados die u17 der Helios Donzale. Ein weiteres Highlight wird der Besuch im Aqua-Park Istralandia sein.

 

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Partner Unternehmensgruppe Engelhardt für die finanzielle Unterstützung des Trainingslagers.

Please reload

Empfohlene Einträge

Start-Ziel-Sieg für TORNADOS FRANKEN in der Bayernliga

12.11.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv