U14 der TORNADOS FRANKEN unterliegt FC Bayern nach tollem Fight

October 20, 2019

Nürnberg - Unglückliche Heimniederlage für die U14 der BARMER Basketball Akademie TORNADOS FRANKEN in der Bayernliga. Gegen den FC Bayern München Basketball zeigte das Team von Trainer Nico Probst am Samstag eine starke Leistung, führte lange, konnte sich am Ende aber nicht selbst belohnen und verlor mit 68:79 (43:37). Es war die zweite Saisonniederlage der TORNADOS, für die es am 9. November mit einem Auswärtsspiel bei der TS Jahn München weitergeht.

 

 

 

Nach der Auftaktniederlage bei der IBAM am 1. Spieltag, nahmen sich die TORNADOS viel vor für ihre Heimpremiere 2019/2020. An den Gast hatten Trainer und Team gute Erinnerungen, gelang doch in der Vorsaison zuhause der 1. Sieg gegen den FC Bayern München in der U14-Bayernliga überhaupt. Und auch diesmal sah es lange Zeit so aus, als würde man das Feld als Sieger verlassen. Die Franken starteten mit viel Energie, einer aggressiven Verteidigung und gewannen das 1. Viertel mit 19:18. Auch der zweite Durchgang verlief vielversprechend aus TORNADOS-Sicht und es gelang der Probst-Truppe, sich zur Pause mit sechs Punkten abzusetzen (43:37).

 

Kein Lohn für couragierte Leistung

 

Nach dem Seitenwechsel hätte es gerne so weitergehen können, doch nun waren die Gäste aus der Landeshauptstadt am Drücker und die TORNADOS mussten ordentlich Lehrgeld bezahlen. Fehlwürfe und schlechte Entscheidungen ermöglichten es dem FCB, nach 30 Spielminuten auf 56:55 heranzukommen. So war es zu Beginn des Schlussviertels ein offenes Spiel, in dem die Gastgeber zwar alles in die Waagschale warfen was sie hatten, jedoch keinen wirklichen Zugriff mehr auf die Partie bekamen. Trainer Nico Probst ermutigte seine Jungs zwar unermüdlich und auch die Zuschauer in der Halle leisteten tollen Support, doch die Münchener hatten nun das Momentum und auch das nötige Glück auf ihrer Seite. Die Partie war gekippt und der FC Bayern konnte sich gegen tapfere TORNADOS schlussendlich mit 68:79 durchsetzen. „Leider ist es uns auch heute nicht gelungen, uns für ein gutes Spiel und eine couragierte Leistung zu belohnen. Das Team ist jung, sammelt hier wertvolle Erfahrungen und wird aus den Fehlern lernen“, so Trainer Nico Probst im Anschluss an das Spiel.

Please reload

Empfohlene Einträge

Start-Ziel-Sieg für TORNADOS FRANKEN in der Bayernliga

12.11.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv