CURATHLETICUM ist offizieller sportmedizinischer Partner der TORNADOS FRANKEN

November 18, 2019

Nürnberg - Die Kooperation zwischen den TORNADOS FRANKEN und den Nürnberg Falcons bleibt für beide Seiten auch abseits des Basketballfeldes eine Win-Win-Situation. Der langjährige sportmedizinische Partner der Falcons, das CURATHLETICUM, betreut künftig auch die Leistungsmannschaften der TORNADOS. Davon profitieren die Teams ab der U14 bis hin zur Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL).

 Seit es die Nürnberg Falcons gibt, sind Priv. Doz. Dr. med. Matthias H. Brem und Dr. Johannes Pauser als Team-Ärzte mit an Bord. Unter der Woche und an den Spieltagen werden die Profis bei sämtlichen medizinischen Fragen kompetent versorgt und haben in den Praxen des CURATHLETICUM in der Lina-Ammon-Straße eine zuverlässige Anlaufstelle mit einem großen interdisziplinären Netzwerk. Für allgemeinmedizinische und internistische Anliegen und Untersuchungen steht den Sportlern zudem die Praxis von Dr. Volker Rösch in Schwabach zur Verfügung. Dr. Brem - langjähriger Mannschaftsarzt des 1. FC Nürnberg - und Dr. Johannes Pauser und ihre Teams betreuen künftig nun auch die Nachwuchs-Leistungsmannschaften U14, U16 und U19. „Für uns als TORNADOS FRANKEN ist das ein weiterer großer Schritt nach vorne. Regelmäßige Medizinchecks in JBBL und NBBL sind mittlerweile bekanntlich Gang und Gäbe. Wir sind sehr froh, künftig eine sportmedizinische Rundum-Versorgung durch die Praxen des CURATHLETICUM gesichert zu wissen“, erklärt Razvan Munteanu, Sportlicher Leiter TORNADOS FRANKEN e.V.

 

Medizinische Kompetenz für Einzel- und Mannschaftssportler

 

„Es ist nur logisch, dass wir neben den Profis der Falcons auch den Nachwuchs-Bereich versorgen. Medizinische Maßnahmen kommen so aus einer Hand und können gezielt ineinandergreifen. Das gilt insbesondere für die Prävention, die einen immer höheren Stellenwert bekommt. Wir decken im Bereich Sportmedizin das gesamte Spektrum für die Basketballer von Morgen ab“, so Dr. Matthias Brem, der regelmäßig bei den Heimspielen der Nürnberg Falcons mit auf der Team-Bank sitzt und bei medizinischen Notfällen auch die gegnerischen Spieler umgehend versorgt. Das gilt auch für Dr. Johannes Pauser, der die Mannschaft bereits auf der ein oder anderen Turnier-Reise nach China begleitete. Die Praxen des CURATHLETICUM stehen Athleten aus den unterschiedlichsten Sportarten mit ihrem breiten Behandlungsspektrum kompetent zur Seite, egal ob Einzel- oder Mannschaftssportart, Amateur oder Profi, Sommer- oder Wintersport. Mehr Informationen gibt es unter www.curathleticum.de.

Please reload

Empfohlene Einträge

TORNADOS FRANKEN vor nächstem JBBL-Härtetest

6.12.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv