Sieg gegen den NBC: TORNADOS FRANKEN kommen ins Rollen

November 20, 2019

Nürnberg - Zweiter Saisonsieg für die U14 der BARMER Basketball Akademie TORNADOS FRANKEN in der Bayernliga. Im Derby gegen den Nürnberger Basketball Club setzte sich die Mannschaft von Trainer Nico Probst am vergangenen Wochenende daheim in der Paul-Moor-Halle mit 89:64 (43:27) durch. In dieser Woche geht es weiter mit einem Auswärtsspiel in Bayreuth. 

 

Nach zwei Niederlagen zu Saisonbeginn scheint es mittlerweile bei den TORNADOS FRANKEN in der Bayernliga rund zu laufen. Auf den Auswärtssieg bei der TS Jahn München folgte am vergangenen Samstag ein wichtiger Heimsieg gegen den NBC, dessen Grundstein schon vor der Pause gelegt werden konnte. Nach einem recht ausgeglichenen Anfangsdurchgang (18:13), gelang es der Probst-Truppe im zweiten Viertel, dank einer besseren Verteidigung, die Kontrolle über die Partie zu erlangen. Offensiv ließ man den Ball gut laufen und fand immer wieder den besser postierten Mitspieler. Dies hatte schnell eine zweistellige Führung zur Folge, die zur Pause auf 16 Punkte ausgebaut werden konnte (43:27). 

 

Druckvoller NBC in Halbzeit 2

 

Nach dem Seitenwechsel galt es, den Vorsprung zu halten und sich der energischen Angriffe des NBC-Nachwuchses zu erwehren. Dies gelang im dritten Viertel nur bedingt, da die Gäste konstant Druck auf den Ball machten und mit viel Energie aus der Kabine kamen. Gleichzeitig fanden sie selbst in der Verteidigung jedoch kein Mittel gegen die schnellen Angriffe der TORNADOS, die nach 30 Spielminuten weiterhin deutlich mit 63:46 in Front lagen. Niemand vermochte, hier bereits von einer Vorentscheidung zu reden und so versprach der Schlussabschnitt noch einmal spannend zu werden. Doch Nico Probst hatte andere Pläne: Seine Mannschaft konnte an beiden Enden des Feldes eine Schippe drauflegen, zeigte tollen und selbstlosen Team-Basketball und entschied das letzte Viertel mit 26:18 und die Partie letztlich verdient mit 89:64 für sich. Der zweite Saisonsieg war perfekt. 

 

Nächster Halt Bayreuth 

 

„Wir haben heute ein gutes Derby gespielt und einen wichtigen Sieg geholt“, fasste der Trainer nach dem Schlusspfiff die Partie kurz und prägnant zusammen. Eine ähnlich engagierte und couragierte Leistung wird seine Mannschaft auch in dieser Woche gegen Bayreuth zeigen müssen. „Es gibt in dieser Liga keine leichten Spiele. Wir müssen uns jeden Punkt, jeden Sieg hart erarbeiten“, so Probst. Das Gastspiel beim noch sieglosen BBC INVINTI Bayreuth findet am Samstag, den 23. November 2019 um 12.30 Uhr statt. 

Please reload

Empfohlene Einträge

TORNADOS FRANKEN vor nächstem JBBL-Härtetest

6.12.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv