TORNADOS FRANKEN: Positiven Trend in der Bayernliga bestätigen

November 29, 2019

Nürnberg - Die U14 der BARMER Basketball Akademie TORNADOS FRANKEN ist in dieser Woche erneut auswärts gefordert. Nach dem wichtigen Sieg in Bayreuth will die Mannschaft von Nico Probst nun gegen die BBU den nächsten Sieg in der Fremde einfahren. 

 

„Wir mussten in Bayreuth ans Limit gehen“, sagt TORNADOS-Trainer Nico Probst, wenn er auf den vergangenen Spieltag in der U14-Bayernliga zurückblickt. Der 72:74-Auswärtssieg beim BBC INVINITI Bayreuth war für seine Mannschaft Schwerstarbeit. Denn trotz einer 32:46-Führung zur Pause war bis zum Schluss Zittern angesagt. Bayreuth startete im letzten Viertel ein Comeback, doch mit viel Glück brachten die Franken den Vorsprung über die Zeit. Es war der dritte Sieg in Folge, durch den man Anschluss zu den Top 2 halten konnte. An diesem Samstag gilt es nun nachzulegen. 

 

Tip-off um 11.00 Uhr 

 

Dazu gastiert die Probst-Truppe bei der BBU`01 - Sektion BY, die sich mit einem jungen Team im Sommer durch die Qualifikation gekämpft hatte und sich nun in der Bayernliga beweisen will. Bislang gab es einen Sieg bei vier Niederlagen. „Wir wollen uns von Spiel zu Spiel weiterentwickeln, besser werden und uns mehr zutrauen. Die BBU ist eine Mannschaft, die über 40 Minuten kämpft und die es nicht zu unterschätzen gilt. Ich erwarte ein schweres Spiel, das wir aber gewinnen sollten, wenn wir uns im oberen Tabellendrittel festsetzen wollen“, so Nico Probst. Tip-off ist am Samstag um 11.00 Uhr im BBU Trainingszentrum zu Nersingen. 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

TORNADOS FRANKEN vor nächstem JBBL-Härtetest

6.12.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
<